01/263 35 85 - 13


Schödlbergerg. 20, 1220 Wien

Auf in ein neues Abenteuer!

Die Kinder aus der Monsterklasse sind endlich in der dritten Klasse angekommen und freuen sich schon auf ein spannendes, lehrreiches und lustiges Schuljahr. Wir werden gemeinsam viele Abenteuer erleben und viel Neues von- und miteinander lernen.

Wir schreiben schon bald richtig lange Geschichten, Briefe und Personenbeschreibungen. Als Sternenforscher lernen wir wieder richtig viele Wörter kennen. Kein Buch ist zu lang für uns und so stellen wir stets neue Rekorde im Antolin auf. Damit uns der Lesestoff nicht ausgeht, besuchen wir regelmäßig die Bücherei in Kaisermühlen.

In Mathematik üben wir fleißig die schriftlichen Rechenverfahren, heuer allerdings bereits im Zahlenraum 1000. Mit Knobel- und Känguruaufgaben haben wir eine Menge Spaß und finden immer kreative Lösungen und Rechenwege.

Wir hoffen, dass wir heuer noch viele Lehrausgänge machen können. Auch auf die Lesenacht, das Schulschwimmen und unsere Projekttage im Juni freuen wir uns schon sehr! Aber alles verraten wir euch noch nicht...

Freut euch auf viele Fotos und Berichte aus der Monsterklasse!

Die letzten Schultage in der 3. Klasse!

Unsere letzten Schultage verbrachten wir großteils außerhalb der Schule. Wir freuten uns über die Erstkommunionsjause im Schatten, feierten eine Schulmesse im Schulhof, machten die Spielplätze in der Umgebung unsicher und holten uns ein leckeres Eis beim Trento. Jetzt freuen wir uns schon auf unsere Zeugnisse und die Sommerferien!

Tümpeln auf der Donauinsel

Mit viel Sonnencreme trauten wir uns heute trotz der großen Hitze auf die Donauinsel. Dort zeigte uns Luis viele Tiere, die man in der Donau finden kann. Wir durften alle Tiere genau ansehen und auch in die Hand nehmen. Danach ging es ans Wasser und wir konnten selber auf die Suche nach Tieren gehen. Wir fingen verschiedenste Wasserlebewesen. Auch die Erfrischung in der Donau haben wir sehr genossen.

Theater Akzent

Heute besuchten wir die Aufführung im Theater Akzent. Es war ein spannendes und sehr unterhaltsames Theaterstück, bei dem ganz junge Kinder mitgespielt haben. Wir waren beeindruckt!

Bienen-Workshop

Bei herrlichem Wetter spazierten wir um das Kaiserwasser und besuchten das Bienenzentrum. Wir lernten viel Neues über Bienen und ihre Bedeutung für uns Menschen. Auch ein Insektenhotel und Bälle aus Blumensamen bastelten wir. Besonders aufregend war, dass wir die Bienen in die Hand nehmen durften. Den leckeren Honig, den wir vom Bienenzentrum geschenkt bekommen haben, lassen wir uns schmecken!

Lobau

Heute wanderten wir durch die Lobau und entdeckten viele tolle Tiere und Pflanzen. Wir lernten auch viel über die Vorgänge in der Natur und erfuhren, warum heuer glücklicherweise noch keine Gelsen unterwegs waren. Insgesamt waren wir 5 km durch die Lobau unterwegs und durften im Anschluss noch am Spielplatz spielen. Wir kommen gerne wieder!

Radworkshop Donauinsel

Wir freuten uns sehr auf den Ausflug und waren schon lange aufgeregt. Endlich war es soweit. Gemeinsam spazierten wir auf die Donauinsel. Das richtige Beschleunigen und Bremsen sowie die richtige Fahrtechnik sind nun kein Problem mehr für uns. Es hat großen Spaß gemacht und wir haben den sportlichen Vormittag sehr genossen.

Verkehrserziehung

Wie jedes Jahr besuchte uns auch heuer ein richtiger Polizist in der Schule. Wir haben viel Neues erfahren und konnten aber auch unsere Erfahrungen im Straßenverkehr mit dem Polizisten teilen.

Technisches Werken

Auch unser nächstes Werkstück ist uns wieder richtig toll gelungen und das Spielen am eigenen Tictactoe-Feld macht großen Spaß!

Rote Nasen Clowndoctors

Heute hatten wir "Besuch". Die Clowndoctors der Roten Nasen haben uns den Schulalltag versüßt und uns zum Lachen gebracht. Vielen Dank an Rita und Ernst - es war sehr lustig mit euch!

Monsterfreunde

Heute bekamen wir Besuch von den Monsterfreunden. Gemeinsam wurde im Hof getanzt, geklatscht und gespielt. Wir lernten neue Lieder kennen und freuen uns schon, wenn wir diese gemeinsam singen werden.

Referate Sonnensystem

Wir wissen nun richtig viel über unseren Planeten und auch über die anderen in unserem Sonnensystem. Nun haben wir unser wissen endlich auch unseren Mitschülerinnen und Mitschülern präsentieren dürfen!

Unsere Lieblingsplaneten

Im Rahmen unseres Planetenprojektes haben wir unsere Lieblingsplaneten gemalt. Es konnten aber auch einige neue Planeten auf unseren Zeichenblättern entdeckt werden...

Das Weltall

Im Sachunterricht lernen wir im Moment alles über unser Sonnensystem. Wir erfahren viel Neues zu unseren acht Planeten. In kleinen Gruppen bereiten wir unsere ersten Referate vor. Das gemeinsame Lernen macht uns großen Spaß!

Unsere ersten Buchvorstellungen

Wer hat das Buch geschrieben? Worum geht es? Warum hat mir das Buch gefallen? Diese und weitere wichtige Informationen erzählen wir bei unseren ersten Buchvorstellungen und erfahren dabei auch viel über die Lieblingsbücher unserer Mitschülerinnen und Mitschüler.

Gartenzeit

Endlich hat sich die Sonne wieder herausgetraut, daher waren wir heute natürlich sofort im Hof. Wir genießen die Zeit zum Spielen mit unseren Mitschülerinnen und Mitschülern sehr.

Technisches Werken

Auch die zweite Werkgruppe hat es mit etwas Verspätung endlich in den technischen Werkraum geschafft. Unsere Murmelbahnen sind großartig und die Murmeln flitzen durch die Gegend. Mit der Säge können wir bereits richtig gut umgehen und wir freuen uns schon auf das nächste Werkstück!

Es hat geschneit!

Das tolle Winterwetter ließen wir uns nicht entgehen und sofort eroberten wir den Schulgarten. Wir genießen es, wieder in der Schule zu sein!

Werkunterricht

Nicht nur in der Klasse, auch im Werkunterricht sind wir fleißig! Unser erstes Werkstück war eine Kugelbahn. Die Arbeit mit der Säge, der Feile und dem Holzleim macht uns großen Spaß.

Schnee!

Endlich hat es geschneit! Gleich in der Früh gingen wir in den Garten um eine kleine Schneeballschlacht zu machen. Wir freuen uns schon auf den Winter und hoffen, dass es noch oft schneien wird!

Theater Akzent

Wir waren im Theater! Heute besuchten wir das Theater Akzent und sahen uns das Stück Robin Hood an. Es war ein äußerst unterhaltsamer und netter Theaterbesuch. Am Ende freuten wir uns, dass Robin Hood nicht im Gefängnis gelandet ist.

Wir spielen im Garten!

In der Klasse arbeiten wir vormittags immer fleißig, daher haben wir uns die Spielzeit im Garten wirklich verdient. Es macht großen Spaß im Garten zu spielen, zu laufen, zu schaukeln und zu turnen. Wir hoffen, dass noch viele schöne Herbsttage kommen...