01/263 35 85 - 13


Schödlbergerg. 20, 1220 Wien

Wir sind aus den Sommerferien zurück!

Fröhlich, munter und energiegeladen fliegen wir in unser Klassenzimmer. Kaum zu glauben, aber nun sind wir die Großen im Haus und sitzen bereits in der 4. Klasse. Wo ist bloß die Zeit hin?!

In unserem letzten gemeinsamen Jahr wollen wir noch viele Erinnerungen sammeln, an die wir später einmal zurückdenken möchten.

Das vierte Jahr bedeutet für uns Schularbeiten schreiben. Gemeinsam mit unserer Frau Lehrerin werden wir uns natürlich gut auf diese Situationen vorbereiten. Wir sind schon gespannt, was da auf uns zukommt.

In Mathematik werden wir uns zuerst an den Zahlenraum bis 10 000 und dann weiter bis zu 1 Million herantasten. Ebenso festigen wir in diesem Bereich unsere schriftlichen Rechenarten. Damit es nicht zu eintönig wird, werden wir zwischendurch Sachprobleme lösen, uns mit Größen und Geometrie beschäftigen und nicht zu vergessen, Brüche stehen dieses Jahr auch auf dem Programm.

Wie in jedem Jahr haben wir auch dieses Jahr wieder neue Lernwörter, um an unserem Grundwortschatz zu arbeiten. Wöchentlich halten wir an unseren Lernwörtertrainings fest und wollen uns durch den "Satz der Woche" auch intensiv mit Sprache und Rechtschreibung beschäftigen. Wir werden auch wieder zahlreiche Geschichten schreiben, damit bei den Schularbeiten nichts schiefgehen kann. Ein Vorwissen betreffend Satzanfänge und Formulierungen können wir bereits aus dem letzten Jahr mitnehmen. Auch unser Antolin-Leseprogramm wollen wir wieder nutzen und fleißig Punkte sammeln. Mit Referaten und Leseralleys, sowie einer Klassenlektüre werden wir unsere Lesekompetenz unter Beweis stellen.

Wie gewohnt begleitet uns das Arbeiten am Computer, der Englischunterricht mit unserem Native-Speaker, das Erarbeiten von verschiedenen Sachgebieten im Jahreskreis, Brain-Gym-Übungen und Yoga, das Arbeiten an Tages- und Wochenplänen in unserem Schulalltag. Auch außerhalb der Schule kann gelernt werden, weshalb wir auch den einen oder anderen Ausflug geplant haben. Es soll doch schließlich nicht langweilig werden.

Eines unserer Highlights in diesem Jahr sollen unsere Projekttage werden. Was dazu genau geplant ist, wollen wir aber jetzt noch nicht verraten. Lasst euch überraschen!

Das Wichtigste ist, dass wir auch in diesem Jahr wieder vieles von- und miteinander Lernen, gemeinsam Spaß haben und das letzte Schuljahr in der Volksschule einfach unvergesslich werden lassen.

Um an unseren Aktivitäten teil zu haben, schaut doch hin und wieder auf unserer Homepage vorbei. Wir werden einige Besonderheiten aus unserem Schulalltag hier für euch bereitstellen.

So, wir haben nun wirklich genug ausgeplaudert, wir verabschieden uns fürs Erste mit marienkäferhaften Grüßen,

eure 4b