01/263 35 85 - 13


Schödlbergerg. 20, 1220 Wien

Hallo ihr lieben Leute! Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind die Schmetterlingsklasse – 4a!

Fröhlich und überaus wissbegierig werden wir gemeinsam mit unserer Frau Lehrerin Verena durch das neue Schuljahr flattern... und miteinander, aber auch voneinander sehr viel Neues lernen und erfahren dürfen. 

Unser wöchentliches Lernwörtertraining wird uns neben dem „Satz der Woche“ wieder ordentlich ins Schwitzen bringen, aber schließlich wollen wir ja unseren Wortschatz erweitern und viele tolle Geschichten und Texte verfassen, damit wir bestens auf unsere Schularbeiten in Deutsch vorbereitet sind.

Auch das Lesen kommt bei uns nicht zu kurz, ob beim "Antolin"-Programm, bei Referaten, bei unserer Klassenlektüre oder Leseschachteln... wir müssen unsere Lesekompetenz unter Beweis stellen! Experimentieren mit Sprache macht uns sehr viel Spaß und Freude.

 In Mathematik üben wir das Schriftliche Multiplizieren, Dividieren, Addieren und Subtrahieren, nun bereits im Zahlenraum 1 000 000! Textaufgaben werden uns ebenso beschäftigen, wie Umfang und Flächeninhalt usw., denn auch in Mathematik müssen wir uns ja bestens auf die Schularbeiten vorbereiten.

 Musik, Tanzen, Singen, Rhythmik, Yoga, Entspannungsübungen oder Fantasiereisen dürfen bei uns auch nie fehlen und lockern unsere Schulstunden entsprechend auf. Selbstverständlich steht bei uns die Arbeit am Computer, ein individuelles Lesetraining, Englischunterricht mit einem“ native speaker“, soziales Lernen, ein vielfältiges Erarbeiten von verschiedenen Sachgebieten des Jahreskreises und Kreatives Gestalten Woche für Woche auf dem Programm. Heuer werden wir auch in die Welt des „Klassenrates“ eintauchen.

 Wir sind eben, wie die Schmetterlinge, ständig und so gut wie immer, also bei weitem nicht nur in Bewegung und Sport, sondern beinahe den ganzen Vormittag, in Bewegung.

Stationenbetriebe, offenes Lernen, verschiedene Projekte, Arbeit mit einem Tages- oder Wochenplan... wir wollen dabei möglichst viel  lernen und profitieren...

Worauf wir uns heuer aber ganz besonders freuen? Auf die vielen tollen geplanten Ausflüge und Lehrausgänge, aber auch auf unsere  Abschlusstage ... das wird super, schließlich kann und soll man auch außerhalb der Schule lernen... Also, wie ihr sicher bemerkt habt, bei uns in der Schmetterlingsklasse wird einem nie fad!

"Schule" soll und darf Spaß machen. Ganz liebe "flatternde" Grüße aus der Schmetterlingsklasse, wir müssen jetzt leider wieder fleißig weiterflattern!

Besuch im Haus der Musik

Das Haus der Musik ist immer ein ERLEBNIS... dort tauchen die Kinder in die Welt der Klänge auf vielfältige Art und Weise ein... jeder Ausstellungsbereich bietet neue und innovative Zugänge zum Thema Musik...man lernt nicht nur vieles über die Wiener Philharmoniker, nein es wird auch auf viele Komponisten eingegangen! Die Kinder dürfen Walzer würfeln, dirigieren, komponieren und experimentieren! Einfach auf wunderbare Art und Weise Musik erleben!