01/263 35 85 - 13


Schödlbergerg. 20, 1220 Wien

Herzlich Willkommen in der 3a!

Hallo ihr lieben Leute! Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind die Schmetterlingsklasse...

Fröhlich und überaus wissbegierig werden wir gemeinsam mit unserer Frau Lehrerin Verena durch das nächste Schuljahr flattern... und miteinander, aber auch voneinander sehr viel Neues lernen und erfahren dürfen.

Unser wöchentliches Lernwörtertraining bringt uns ordentlich ins Schwitzen, aber schließlich wollen wir ja unseren Wortschatz erweitern und viele Geschichten und Texte verfassen. Auch das Lesen kommt bei uns nicht zu kurz, ob beim "Antolin"-Programm, bei Referaten oder Leseralleys... wir wollen unsere Lesekompetenz unter Beweis stellen!
Experimentieren mit Sprache macht uns sehr viel Spaß und Freude.
In Mathematik sind wir schon sehr auf das Schriftliche Multiplizieren und Dividieren, aber auch auf das Rechnen kreuz und quer durch den Zahlenraum 1000 gespannt.
Musik, Tanzen, Singen, Rhythmik, Yoga, Entspannungsübungen oder Fantasiereisen dürfen bei uns auch nie zu kurz kommen.
Selbstverständlich steht bei uns die Arbeit am Computer, ein individuelles Lesetraining, Englischunterricht mit einem native speaker, Soziales Lernen im Rahmen unserer „Schmetterlingsstunde“, ein vielfältiges Erarbeiten von verschiedenen Sachgebieten nach dem Jahreskreis und Kreatives Gestalten Woche für Woche auf dem Programm.
Wir sind eben, wie die Schmetterlinge, ständig und so gut wie immer, also bei weitem nicht nur in Bewegung und Sport, sondern beinahe den ganzen Vormittag in Bewegung.
Stationenbetriebe, offenes Lernen, verschiedene Projekte, Arbeit mit einem Tages- oder Wochenplan... wir wollen dabei möglichst viel lernen und profitieren...
Worauf wir uns heuer aber ganz besonders freuen? Auf unseren Schwimmkurs, auf unsere Lesenacht und die vielen tollen geplanten Ausflüge und Lehrausgänge mit den anderen dritten Klassen... das wird super, schließlich kann und soll man auch außerhalb der Schule lernen...
Also, wie ihr sicher bemerkt habt, bei uns in der Schmetterlingsklasse wird einem nie fad und so soll es ja auch sein! 
"Schule" soll und darf Spaß machen.
Ganz liebe "flatternde" Grüße aus der Schmetterlingsklasse, wir müssen jetzt leider wieder fleißig weiterflattern!

 

Projekttage der 3a in Wien

Im Rahmen unserer Projekttage stand gleich am ersten Tag die Besucherwelt  Flughafen Wien Schwechat auf unserem Programm. Wir durften hinter die Kulissen schauen, nach einem Sicherheitscheck, wie bei einem richtigen Flug ging es mit einem Bus quer über den Flughafen, direkt in die Erlebniswelt und ab auf die Besucherterrasse. Am zweiten Tag machten wir eine Schifffahrt. Wir starteten am Schwedenplatz quer durch Wien am Donaukanal, bis wir dann über die Donau bei der Reichsbrücke leider schon wieder aussteigen mussten. Die zwei Stunden vergingen, wie im Fluge und wir trotzten dem Wetter. Der kleine Höhepunkt stellte sicher der Besuch bei Madame Tussauds dar, die Kinder wollten gar nicht mehr nach Hause, sie waren von den vielen Wachsfiguren total beeindruckt. Es waren drei tolle, unvergessliche Tage!

Speed Stacking

Auch wir durften im Becher-Stapeln unser Können unter Beweis stellen. Den Kindern machte des wirklich großen Spaß. Zum Glück  haben wir nun eine neue tolle Pausenbeschäftigung!!!

Karl, der Kanalarbeiter

Auf lustige Art und Weise wurde den Kindern die unendliche Welt des Kanals anschaulich dargestellt. "Karl", der Kanalarbeiter konnte wirklich alle Fragen beantworten und den KIndern viel Wissen in kürzester Zeit vermitteln!

Besuch der Zahngaby

Auch heuer stattete uns die Zahngaby wieder einen Besuch ab, um uns über die Wichtigkeit der Zahnhygiene und allem DRUMHERUM in Erinnerung zu rufen. Die Kinder waren wieder restlos begeistert! Danke liebe Gaby für deinen Besuch!

Bewegtes Lernen

Wie schnell doch die Zeit vergeht, Regina und Claudia statteten uns wieder eine Stunde ab. Sie gestalteten eine großartige Bewegungseinheit für die Kinder. Wir holten uns wieder einige Tipps und Tricks, um besser zu lernen... eine wirklich tolle Sache. Danke, dass ihr euch immer Zeit für uns nehmt. Bis zum nächsten Mal!!!

Yoga-Workshop in der 3a

Um ein wenig professionelle "Yoga-Luft" zu schnuppern, haben wir uns die liebe "Yoga-Biene" in unsere Klasse zu einem Workshop eingeladen. Die Kinder waren restlos begeistert. Wir tauchten eine Stunde in die Welt des Yogas ein... unglaublich, wie dehnbar die Körper der Kinder sind... wir werden viele gelernte Übungen auch weiterhin einbauen und für unsere Zwecke einsetzen! Vielen herzlichen Dank für deinen Besuch liebe Sabine!

Projekt "Mein Körper gehört mir"

Dabei handelt es sich um eine interaktive Szenencollage in drei Teilen. Mit diesem Projekt sollen Kinder ermutigt werden, ihren Nein-Gefühlen uneingeschränkt zu vertrauen, anderen von ihnen zu erzählen und sich Hilfe zu holen. Es finden viele spannende Dialoge mit den Kindern statt, die Kinder sollen mitdenken, mitfühlen und mitreden. So können sie die Geschichten und Botschaften langfristig verinnerlichen. Denn Kinder, die wissen, wie sie sich in unsicheren Situationen verhalten können, gehen gestärkt durchs Leben!

Lesenacht der 3a

Einer der Höhepunkt in der dritten Klasse ist zweifelsohne die Lesenacht. Sie stand ganz im Zeichen von "der kleinen Hexe" von Otfried Preußler. Wir besuchten am Vormittag das Kino, um den aktuellen Kinofilm dazu zu schauen, ehe wir uns um 17 Uhr in der Schule trafen. Zur Freude der Kinder gab es zum Abendessen Pizza für alle, danach konnten sie in ihrer Mappe zur kleinen Hexe arbeiten. Selbstverständlich durfte auch eine Nachtwanderung mit Taschenlampen durch die dunkle Schule nicht fehlen. Als wir uns dann alle im Bewegungsraum schlaffertig gemacht hatten, waren alle in ihrer Lieblingslektüre vertieft... es dauerte aber sehr lange, bis alle zur Ruhe kamen. Recht verschlafen bekamen wir in der Früh ein tolles Frühstück von unserem Küchenchef. Vielen Dank!

Ich glaube, es war für alle ein unvergessliches Erlebnis!

Fasching in der 3a

Auch heuer wurde am Faschingmontag auch bei uns der Fasching wieder gebührend gefeiert. Alle durften verkleidet kommen, wir hatten riesigen Spaß beim Sesseltanz, Schwedenbombenwettessen, Tanzen, aber auch beim Mitmachzirkus!

Besuch der 3a im Bezirksmuseum Donaustadt

Da wir derzeit alles über den Bezirk Donaustadt lernen dürfen, wollten wir uns natürlich einen Besuch im Bezirksmuseum nicht entgehen lassen. Die Kinder erlebten eine sehr amüsante und lehrreiche Führung im Museum durch den Museumsleiter. Es war gleichermaßen interessant und lustig. Das Museum ist jeden Mittwoch und Sonntag geöffnet. Wir können allen Interessierten einen Besuch ans Herz legen!

Workshop zum Thema: Gesunde Ernährung

In unserer Klasse spielt eine gesunde Ernährung eine große Rolle, deswegen fand ein Workshop zu diesem Thema in unserer Klasse statt. Auf liebevolle und spielerische Art und Weise wurde den Kindern dieses wichtige Thema ans Herz gelegt. Gleichzeitig durften wir eine tolle Jause, gesponsert durch die Bäckerei Ströck genießen. Sehr zu empfehlen!

SCIENCE POOL am Rathausplatz und Christkindlmarkt

Für junge Forschende genau das Richtige: Wir konnten jede Menge Experimente mit Trockeneis machen. Zur Freude der Kinder durften wir auch einen "Borax-Slimey" herstellen. Wir waren alle hellauf begeistert. Und als Belohnung besuchten wir noch den Christkindlmarkt... ein sehr interessanter Vormittag im Rahmen von Experimentieren und Weihnachten!

KIBE in der 3a - Bewegtes Lernen

Auch heuer kamen Regina und Claudia wieder zu uns an die Schule, um mit den Klasse eine Bewegungseinheit zu gestalten. Vielen herzlichen Dank an die zwei Damen.

Die beiden machen das wirklich immer großartig, die Kinder sind begeistert und wollen nie aufhören. Wir freuen uns schon jetzt aufs nächste Jahr!

Verkehrserziehung in der 3a

Auch heuer statteten uns die Polizei wieder einen Besuch ab. Wir übten das Überqueren der Straße mit und ohne Zebrastreifen. Und die Kinder durften sogar einmal die Handschellen ausprobieren. Großartig! Danke für den lehrreichen Vormittag!

Besuch in der Albertus Magnus Schule

Wir hatten großes Glück und durften auf Einladung der Albertus Magnus Schule ein wenig "Gymnasiumluft" schnuppern. Es wurden verschiedene Workshops angeboten, an denen die Kinder teilnehmen konnten. Sie waren vollends begeistert. Es war perfekt organisiert! Ein herzliches Dankeschön im Namen der Kinder für die Einladung...

Besuch im Schulmuseum Michelstetten

Im Rahmen unseres Unterrichtsschwerpunktes "Schule früher - heute" besuchten wir das Schulmuseum in Michelstetten. Die Kinder durften wirklich hautnah erleben, wie es damals in der Schule ablief. Besonders bewundert wurde eine computeranimierte Maria Theresia, die sogar zu uns sprach. Auch das Schattentheater begeisterte die Kinder! Das Schulmuseum ist wirklich immer ein Besuch wert.