01/263 35 85 - 13


Schödlbergerg. 20, 1220 Wien

Willkommen in der Monsterklasse!

In die 1b der Salvatorschule gehen viele lebensfrohe, lustige, clevere und wissbegierige Kinder. Wir achten auf gesunde Ernährung, daher trinken die Kinder in der Schule natürlich nur Wasser. Außerdem steht Bewegung nicht nur im Turnsaal, sondern auch im großen Hof der Schule sooft als möglich am Stundenplan. In der Schule soll natürlich nicht nur gelernt werden, in den Pausen finden wir auch genügend Zeit zum Spielen und zum Bauen mit Bausteinen. Im ersten Schuljahr steht neben Lesen und Schreiben auch der Zahlenraum 30 am Programm. Wir werden im ersten Schuljahr gemeinsam viel erleben, zahlreiche Ausflüge unternehmen (Herbstwanderung, Besuch beim Kartoffelbauern, Kinderoper - Zauberflöte...) und alle freuen sich schon sehr darauf!

Wasserspielplatz

Zur Abkühlung besuchten wir heute den Wasserspielplatz auf der Donauinsel. Im kalten Wasser wurde gespielt, gegraben, geplanscht und gebaut. Bei der Hitze war das Eis, welches wir von einem Papa geschenkt bekommen haben, eine tolle Überraschung. Danke!

Lobau

Obwohl im Moment sehr viele Gelsen unterwegs sind, trauten wir uns in die Lobau. Nach einer schönen Wanderung durch den Wald und ausreichend Zeit am Spielplatz hörten wir in der Waldschule noch viel Interessantes über die Tiere im Wald. Am beeindruckendsten waren die ausgestopften Tiere, die wir am Ende sogar streicheln durften.

Schulhund

Diese Woche hatten wir Besuch vom Schulhund Aragon. Wir lernten viel über den Körper, die Körpersprache und die Eigenschaften von Hunden. Auch über die richtige Haltung von Hunden hörten wir viel. Ein spannender Vormittag mit einem tollen Hund!

Tiere im Wald

Nachdem wir im Juni einen Lehrausgang in die Lobau machen, haben wir in der Schule etwas über den Wald und Tiere im Wald gelernt. In Gruppen haben wir Plakate gestaltet und unsere ersten kleinen Referate gehalten. Jetzt wissen wir viel über Füchse, Rehe und all die anderen Waldtiere.

Tiergarten Schönbrunn – Tiere in Afrika

Am bisher wärmsten Tag des Jahres und bei herrlichem Sonnenschein besuchten wir die Tiere der afrikanischen Savanne (Giraffe, Flusspferd, Löwe, Zebra, Gepard und Elefant). Dabei haben wir unter anderem gehört, warum gerade in der Savanne so große Tiere leben und warum einige dieser Tiere Flecken oder Streifen haben. Schon in der Schule haben wir im Sachunterricht, im Englischunterricht und in Bildnerischer Erziehung viel über Tiere in Afrika gelernt und diese gezeichnet.

Donauinsel

Am Freitag machten wir einen Ausflug auf die Donauinsel. Der April meinte es gut mit uns und wir hatten prächtiges Frühlingswetter. Die ganze Zeit über wurde gelaufen, gerutscht, geschaukelt, im Sand gegraben und viel gespielt. Ein schöner Vormittag im Grünen!

Flughafen

Schon in der Schule hörten wir viel über den Flughafen, Flugzeuge und die Geschichte der Fliegerei. Heute waren wir dann endlich am Flughafen und besuchten die neue Besucherwelt. Wir begannen unseren Besuch mit einer Bustour über den gesamten Flughafen und sahen dabei Starts und Landungen aus nächster Nähe. Im Anschluss entdeckten wir den neuen Erlebnisraum. Dort erfuhren wir viel über den Weg des Koffers, lernten verschiedene Berufe am Flughafen kennen und sahen was in 24 Stunden am Flughafen alles passiert. Zum Abschluss beobachteten wir von der Besucherterrasse noch viele beeindruckende Flugzeuge.

Eislaufen

Das war ein Spaß! Eislaufschuhe anziehen, Helm aufsetzen, Handschuhe anziehen – und schon ging es auf das Eis. Einige Kinder flitzten richtig flott über das Eis, die anderen konnten es nach einigen Runden am Eis auch schon richtig gut. Müde und verschwitzt kamen wir nach dem Ausflug wieder in der Schule an. Wir sind uns alle einig, dass wir im nächsten Jahr unbedingt noch einmal eislaufen gehen wollen.

Haus des Meeres

Bereits in der Schule haben wir viel über den Lebensraum Meer, Haie und andere Tiere im Meer gelernt. Daher wollten wir diese Tiere unbedingt in echt sehen und besuchten das Haus des Meeres. Dort sahen wir Haie, Schildkröten, Zackenbarsche und viele andere tolle Fische. Am besten haben uns die „Knabberfische“ gefallen, die wirklich an unseren Fingern geknabbert haben.

Wir feiern Fasching!

Unser erstes gemeinsames Faschingsfest haben wir heute gemeinsam in der Schule gefeiert. Prinzessinnen, Zauberer, Polizisten und Superhelden haben gemeinsam getanzt, gesungen und gespielt. Natürlich durften leckere Krapfen nicht fehlen!

Albertina

Am 22.2. waren wir gemeinsam mit der 1a in der Albertina. Dort hatten wir eine Führung und einen Workshop zum Thema „Vier Elemente“. Wir hörten und sahen viel zu diesem Thema. Im Anschluss an die Führung durften die Kinder der Monsterklasse ein Vier-Elemente-Monster malen. Ein schöner Ausflug in ein tolles Museum!

Technisches Museum

Am Freitag machten wir einen Lehrausgang ins Technische Museum. In Kleingruppen lösten die Schülerinnen und Schüler selbständig die Rätselrallyes und entdeckten viele spannende Dinge im Museum. Der lange Weg hat sich auf jeden Fall gelohnt und wir kommen sicherlich bald wieder…

Puppomobil

Letzte Woche besuchte uns das Puppomobil. Das Kasperltheater erzählt von Barry, einem Hund, der zum ersten Mal seinen Schulweg allein schaffen soll. Er ist aber richtig unsicher, weil er sich im Straßenverkehr mit all den Ampeln, Verkehrszeichen und Zebrastreifen nicht so wirklich auskennt. Die Kinder lachten und lernten viel in dieser wertvollen Einheit zur Verkehrserziehung.

Indoor-Spielplatz

Vor Weihnachten besuchten wir heuer zum ersten Mal gemeinsam den Indoor-Spielplatz. Es war ein Riesenspaß für alle. Am besten hat uns das Trampolin, die große Rutsche und das Gruselhaus gefallen. Den ganzen Vormittag wurde gespielt, gehüpft, gerutscht und getobt. Müde ging es dann in die Schule zurück und wir konnten in unsere Weihnachtsferien starten.

Adventgesteck

In der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien fuhren wir in die Gärtnerei Ganger und verbrachten dort einen schönen Vormittag. Wir bastelten wunderschöne Gestecke und durften selbst Schokokugeln rollen und verzieren. Jetzt kann Weihnachten kommen!

Marionettentheater Schönbrunn

Gemeinsam mit unseren Studentinnen haben wir in der Schule viel über Mozart und die Zauberflöte gelernt und sind jetzt richtige Mozartexperten. Darum waren wir auch im Marionettentheater in Schönbrunn und haben uns die Kinderzauberflöte angeschaut. Zum Abschluss sind wir dann noch über den Weihnachtsmarkt spaziert. Ein schöner Ausflug!

Wir lesen gerne!

Viele Buchstaben haben wir schon gelernt, einige kommen bald dazu. Jetzt macht das Lesen auch schon richtig Spaß. Deswegen waren wir in der Buchausstellung in der Schule und haben uns viele tolle Bücher angeschaut.

Besuch von der Polizei

Gemeinsam mit einem richtigen Polizisten gingen wir hinaus aus der Schule. An der Kreuzung übten wir sicher über die Straße zu gehen. Es war sehr aufregend!

Der Igel

In der Schule hatten wir unser erstes Projekt. Wir lernten und entdeckten viel Neues über den Igel. Allein arbeiteten wir an Stationen in der Klasse und am Gang. Jetzt sind wir richtige Igelexperten!

Theater Dschungel Wien

Heute waren wir das erste Mal im Theater. Wir schauten uns das Stück „Herr Jemineh hat Glück“ an. Einer unserer Mitschüler spielte sogar mit – wir waren begeistert! Am Schluss durften wir auch noch den Schauspielern Fragen stellen. Das war sicher nicht unser letzter Theaterbesuch!

Prater Hauptallee - Herbstwanderung

Vom Regen ließen wir uns nicht aufhalten und machten uns auf den weiten Weg auf die Prater Hauptallee um dort Kastanien zu sammeln. Nachdem die Taschen mit vielen schönen Kastanien gefüllt waren, statteten wir dem Spielplatz noch einen Besuch ab. Da kam auch endlich die Sonne heraus. Ein toller Ausflug!

Kartoffelbauer

Bei wunderschönem Herbstwetter machten wir uns auf die weite Reise zum Kartoffelbauern. Wir hatten wir eine lustige Busfahrt und die Zeit verging wie im Flug. Am Bauernhof angekommen, gruben wir sofort Erdäpfel aus der Erde aus. Nach einem kurzen Spaziergang konnten wir auch die Erntemaschinen sehen. Die geernteten Kartoffeln wurden in einer „Kartoffelwaschmaschine“ gewaschen und konnten sauber mit nachhause genommen werden. Zum Abschluss durften alle Kinder mit dem Traktor mitfahren und es gab eine tolle Jause – Würstchen und leckere Erdäpfel! Das war ein schöner erster Ausflug und wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Lehrausgänge!

Unsere erste Schulwoche

Fünf aufregende Schultage liegen bereits hinter uns. Wir lernen uns gegenseitig kennen und entdecken gemeinsam das Schulhaus und den Garten. Unseren ersten Gottesdienst haben wir auch schon gefeiert und erhielten einen Segen für das kommende Schuljahr. Wir freuen uns schon auf die nächsten Schultage!